Aufgaben der Paten

Aufgabe der Paten ist es, ihre Patenwiese in einem guten Zustand zu erhalten, d.h. Verzicht auf Düngung und Drainage, Beibehaltung oder Wiedereinführung einer extensiven Nutzung und einmalige Mahd nach dem 15. Juni mit Entfernen des Mähgutes. Außerdem sollten die Paten an den jährlichen Bestandsaufnahmen teilnehmen, uns Fotos ihrer Wiesen senden, uns weitere Standorte melden und sich an der Sensibilisierungs- und Öffentlichkeitsarbeit beteiligen.